Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

Anzeige

Rock-On E-Gitarre. Die Gitarrenschule für den Einsteiger - Frank Hüther

Titel: Rock-On E-Gitarre. Die Gitarrenschule für den Einsteiger

Autor: Frank Hüther

Verlag: Schell Music

108 Seiten, mit CD

Darstellung: Standard-Notation und Tabulatur

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3940474908

ISBN-13: 978-3940474902

Kategorie/Tags: E-Gitarre, Rhythmusgitarre, Lead-Gitarre, Rock

Inhalt und Aufbau Rock On E-Gitarre ist der Titel einer Schule für Einsteiger der E-Gitarre. Autor Frank Hüther versucht Grundlagen der Musik ebenso zu vermitteln wie erste praktische Schritte auf der E-Gitarre.

Kapitel 1 Grundlagen

Hier erfährt man allgemeines zur E-Gitarre (Funktion, Stimmen der Gitarre, Haltung von Gitarre und Plektrum usw.) sowie einen Crashkurs zu theoretischen Wissen (Notensystem, Tabulatur, Töne, Vorzeichen, Akkorde usw). Vor dem Start in Kapitel 2 geht Hüther noch auf das Üben an sich ein.

Kapitel 2 Modul Powerchords/Rhythmusgitarre

Mit diesem Kapitel startet Hüther gleich durch. Er stellt die Powerchords mit Grundton auf E und A-Saite in Standardhaltung und Umkehrung vor. Dazu gibt es Songbeispiele über allerlei Stilistiken (Blues, New Wave, Hard-Rock, Metal) und kurze Erläuterungen zu elementaren Anschlagtechniken bzw. dem Abdämpfen der Saiten.

Kapitel 3 Modul offene Akkorde

In diesem Kapitel stellt Hüther die ersten elementaren Campfireakkorde vor (C, G, D7, Am, Em, D, Fmaj7, Asus2, E, Dm, G7, A7, A, Cadd9, H7). Zum Üben gibt es wieder jede Menge Songbeispiele über alle möglichen Stilistiken.

Kapitel 4 Modul Singlenotespiel, Melodiespiel

Hier geht es, man wird es sich denken können, um das Solospiel. Hüther setzt an der Basis an und stellt erst mal einfachste Beispiele mit einer Note vor und steigert die Schwierigkeit langsam und moderat. Wieder gibt es konkrete Songs zum Üben, stellenweise bezieht sich Hüther auf Songbeispiele aus den Modulen Powerchord bzw. offene Akkorde. Außerdem gibt es allgemeine Infos zum Solospiel: etwa zu Tonleitern (Pentatonik, Dur- und Molltonleiter) sowie zu Spieltechniken (Wechselschlag auf einer Seite bzw. auf zwei Saiten, Slide, Pull Of, Hammer On).

Kapitel 5 Anhang

Zum Abschluss gibt es Rhythmusleseübungen, alle Töne auf dem Griffbrett und eine Grifftabelle für die im Kapitel offene Akkorde vorgestellten Akkorde.

Fazit Hüther wendet sich mit Rock On an Einsteiger der E-Gitarre und er trifft mit seinem Konzept für meinen Geschmack ins Schwarze. Er vermittelt wesentliche theoretische Kenntnisse und er geht mit den Modulen Powerchords, offene Akkorde und Melodiespiel gleich in die Praxis. Musikalisch spreizt Hüther den Bogen von Blues über Rock und Hard-Rock bis hin zur Klassik. Witzig sind die Anspielungen an bekannte Themen von James Bond über Wickie, Pink Floyd, AC/DC, Hendrix oder Green Day bis hin zum Bach'schen Menuett und einer Rumba. Wer sich gerade sein erstes Powerset mit E-Gitarre und Verstärker zugelegt hat, kann mit dem Buch gleich loslegen. Mit dem Material macht das Üben Spaß und damit hat Hüther den Nerv getroffen: so bleiben Einsteiger/Schüler mit Freude bei der Sache.

Schwierigkeitsgrad/Level

Level 1 - 2, Einsteiger

Rezensent: MP