Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

Anzeige

Perfect Guitar: The Pentatonic Workbook - Bernd Kofler

Titel: Perfect Guitar: The Pentatonic Workbook

Autor: Bernd Kofler

Verlag: Nikol Verlag (Sonderausgabe, November 2010)

Broschiert, 188 Seiten

Darstellung: Standard-Notation und Tabulatur

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 386820069X

ISBN-13: 978-3868200690

Kategorie/Tags: E-Gitarre, Pentatonik, Lead-Gitarre

Inhalt und Aufbau Wie der (Unter-)Titel aussagt, handelt es sich um ein Arbeitsbuch zur Pentatonik. Kofler führt dabei durch die fünf Lagen/Positionen der Pentatonik. Jeder Lage wird ein Kapitel gewidmet, in dem die Lage mittels Sequenzen (Zweier-, Dreier, Vierer und Sechserpakete) geübt wird. Dazu werden ab Lage 2 Verbindungsideen zwischen den einzelnen Lagen vorgestellt.

Nach der Betrachtung der fünf Lagen stellt Kofler das horizontale Spiel auf den einzelnen Saiten vor - also das Spiel auf einer Saite durch die fünf Lagen der Pentatonik. Schließlich werden in einem Kapitel Akkorde vorgestellt, die man aus der Pentatonik ableiten kann.

Kapitel 8 präsentiert eine sehr überschaubare Anzahl pentatonischer Licks, im Appendix/Kapitel 9 werden spezielle Pentatonik Tonleitern vorgestellt (japanisch, chinesisch, indisch, Moll b5,harmonisch/melodisch Moll, Blues Penta).

Fazit Es geht im Buch weniger um die Erklärung von Spieltechniken, daher scheint der Titel Pefect Guitar doch etwas hochgegriffen. Der Untertitel dagegen passt gut, Sinn und Zweck scheint primär, dem Interessierten die Pentatonik über das gesamte Griffbrett vorzustellen. Wer das Buch von vorne bis hinten durcharbeitet, sollte einen Überblick der Pentatonik auf dem Griffbrett erhalten. Für das Lernen einzelner Lagen taugen Sequenzen anerkanntermaßen sehr gut, darüber hinaus erhält man hier auch Denkansätze zum horizontalen Spiel. Wer Grundkenntnisse der Pentatonik erwerben oder lückenhafte Kenntnisse erweitern möchte, der erhält ein gut gemachtes Lehrbuch (auch wenn der Inhalt in der Form etwas trocken aufbereitet ist). Wer nur auf der Suche nach neuen Pentatonik-Licks ist, wird weniger fündig.

Sonstige Anmerkungen

  • • das Buch gibt es meines Wissens in zwei Auflagen: im Original über Books On Demand und als Sonderausgabe vom Nikol Verlag. Die Besprechung bezieht sich auf das Taschenbuch des Nikol Verlages. Beide Ausgaben scheinen inhaltlich identisch zu sein, sie haben aber unterschiedliche ISBN's und Preise.
  • • dem Buch ist kein Begleitmedium beigefügt, allerdings kann man die Licks aus Kapitel 8 über die Website von Kofler downloaden

Rezensent: MP

Anzeige