Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

Adam Palma Acoustic Blues Adventures

Acoustic Blues Adventures - Adam Palma

Titel: Acoustic Blues Adventures

Autor: Adam Palma

Verlag: Fingerprint (2014)

Buch 48 Seiten, mit DVD

Darstellung: Standard-Notation, Tabulatur

Sprache: Begleitbuch Deutsch, Englisch, Polnisch. DVD nur Englisch

ISBN-13: 978-3945190012

Kategorie/Tags : Akustik-Gitarre, Blues

Inhalt und Aufbau Acoustic Blues Adventures ist der Titel eine Gitarrenworkshops mit Adam Palma.

Adam Palma gibt dem Interessierten mit diesem Werk einen Einblick in seine Welt des akustischen Blues bzw. einen Auszug davon. Nach einer kurzen Vorstellung geht er auf die Basisformen des Blues ein, um danach anhand von vier Tracks Bluesiges in unterschiedlichen Stilistiken anzubieten:

  • Rock 'n' Pickin' Roll, eine Art rockiger Blues im Flatpickingstyle.
  • Thumbpick Blues, ein Blues im Travis Picking gespielt mit Daumenpick.
  • Bare Hand Funky Blues, eine moderne groovige Variante unter Nutzung typischer Stilelemente wie Ghost Notes und Slaps.
  • Django's Blues, ein Blues im klassischen Gypsy Stile mit typischem Pomping und Licks im Stil von Django Reinhardt.

Das klingt relativ kurz und knapp, ist es aber nicht. Die Song werden zunächst allesamt im Originaltempo eingespielt. Danach gibt es einen Breakdown des Songs, also eine Art Step By Step Analyse durch Palma. Zusätzlich gibt es z. B. beim Rock'n'Picking Roll allgemeine Infos zum Songaufbau und danach detaillierte Infos zum Thema Plektrumspiel. Beim Django's Blues trennt Palma Performance und Breakdown außerdem auf Leadgitarre und Rhythmusgitarre. Sehr sinnvoll, gerade das Pomping prägt schließlich den Gypsy Jazz. Abschließend gibt Palma noch ein paar kurze Einblicke zu seinen Vorbildern und der Ausrüstung, mit der er spielt.

Fazit Was man hier bekommt ist keine Bluesschule, sondern ein Workshop mit dem Schwerpunkt Blues auf der akustischen Gitarre. Palma legt dazu vier gut klingende Songs vor, anhand derer er dem Interessierten Ideen liefern will um sein Spiel aufzupeppen. Das gelingt ihm m. E. sehr gut. Im Begleitbuch gibt es die Inhalteschwarz auf weiß (dreisprachig), auf der DVD die praktische Anweisung durch Palma (nur englisch). Eine runde Sache, aber größtenteils auch ziemlich anspruchsvoll. Wer damit arbeiten möchte, sollte eine solide Grundtechnik mitbringen.

Bezugsadresse: Acoustic-Music.de

Rezensent: MP

Anzeige