Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

Anzeigen




Autoreninfo: Richard Köchli

Als Buchautor trat Richard Köchli erstmals mit dem Buch Slide Guitar Styles in Erscheinung. Wie man seiner Website entnehmen kan, wurde er dazu durch seinen Musiker-Kollegen Charly Weibel motiviert und kam über den Gitarristen und Autoren Peter Fischer zum AMA Verlag, wo Slide Guitar Styles 1997 veröffentlicht wurde.

2000 erschien das Buch Best In The West Nashville Guitar. Wieder konzentrierte sich Köchli, wenn man so will, auf eine Nische. Zumindest gab es zu dem Zeitpunkt kaum deutschsprachiges Material zum Country. Mehr noch: Köchli legte erneut ein überzeugendes Werk vor, das man als ein Standardwerk bezeichnen könnte.

Das nächste Buch erschien im Jahr 2010 und trug den Titel Masters Of Blues Guitar. Im Gegensatz zu den vorherigen Werken legte Köchli damit eine Art Stilanalyse berühmter Blueser vor, welche gleichzeitig eine Art Hommage an eben jene Künstler war. Für das Buch gab es den Preis als Best Edition 2011 des Deutschen Musikverlegerverbandes.

Dem Blues blieb Köchli in anderer Form auf den Fersen, das 2014 erschienene Buch Dem Blues auf den Fersen ist ein Musikhistorischer Roman. Dessen Inhalt brachte Köchli anschließend als musikalische Lesung auf die Bühne.

Im Jahr 2015 folgte Die etwas andere Gitarrenschule Band 1 und 2, eine Methode "von Anfang an und ganzheitlich".

Bücher