Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

Anzeigen









Autoreninfo Jörg Sieghart

Jörg Sieghart ist ein deutscher Gitarrist/Mulitinstrumentalist, Komponist, Musikproduzent und Verleger.

Nach klassischem Gitarrenunterricht und Banderfahrung in unterschiedlichen Richtungen ließ Jörg Sieghart ein Studium am MGI in München sowie später am AIM in Wien (hier mit Schwerpunkt Fusion) folgen. Ab Ende der 1980er ist Sieghart als freischaffender Musiker, Komponist und Musikproduzent unterwegs.

Anfang der 1990er zog es ihn nach Berlin. Im Lauf der folgenden Jahre lebte Jörg vor allem von Engagements als Livemusiker, daneben ist war er immer wieder als Komponist und Produzent für andere Acts tätig und er war bis 2002 Teil der SiBo Musikproduktion in Berlin.

Als Autor trat Sieghart erstmals Ende der 1990er in Erscheinung, als er das erfolgreiche Lehrbuch Electric Guitar bei Voggenreiter veröffentlichte. Es folgte die Gründung des eigenen Labels Tunesday Records, zunächst mit Schwerpunkt Playalong-CDs. Danach folgte die Umstrukturierung des Labels zu Tunesday Records And Publishing mit dem Schwerpunkt Lehrbuch Musikverlag.

Hier legte Jörg Sieghart eigene Werke wie E-Bass bzw. E-Gitarre einfach abrocken, E-Gitarre Training, Rhythmus-Training und weitere (siehe unten) vor und gab als Verlag und/oder Vertrieb anderen Autoren ein Podium (Jill Y. Creek, Christian Holzer, Stefan Berker, Milo Herrmann u. a)

Lehrbücher/Playalongs von Jörg Sieghart (Auszug)